Skip links

Die gängigen App-Analysedienste im Test

Appsflyer

Appsflyer ist der Marktführer in Sachen App-Analytics. Die Software kann ohne viel Aufwand direkt in die App integriert werden und fängt sofort mit dem Sammeln von Informationen an. Dabei wird stets darauf geachtet, dass alles DSGVO-Konform abläuft. Das Dashboard zeigt an, in welchen Ländern sich die Nutzer:innen befinden, welches Gerät sie verwenden, wie oft und lange sie die App verwenden und vieles mehr. Außerdem bietet Appsflyer Integrationen zu Diensten wie Facebook, Google und Twitter an, um den Erfolg der Werbekampagnen messen zu können.

Appfigures

Appfigures fällt unter die Kategorie Monitoring Tools, da der Anbieter nicht direkt in die App integriert wird, sondern einen Blick von Außen auf die Store-Präsenz wirft. So kann unter anderem die Performance verschiedener Keywords bemessen und somit die App Store Präsenz verbessert werden. Dabei kann die eigene App mit der Konkurrenz verglichen und dessen Positionierung verbessert werden. Zusätzlich bietet Appfigures sog. Review Monitoring an. Dies hilft dabei, über Bewertungen von Nutzer:innen informiert zu bleiben und zügig auf diese zu reagieren.

App Annie

Genauso wie Appfigures hilft App Annie bei der Verbesserung der Positionierung im App Store. Im Gegensatz zu Appfigures bietet es jedoch weitreichendere und aussagekräftigere Analysen zur eigenen App sowie zu anderen Apps. App Annie bietet Unterstützung bei Strategie, Akquise und Kundenbindung und ist somit ein essenzielles Tool für das Wachstum einer App.

Unsere Empfehlung

Für uns hat sich über die Jahre Appsflyer in Kombination mit App Annie als die perfekte Lösung herausgestellt, um das Wachstum der Apps unserer Kunden überwachen und verbessern zu können. Sind auch Sie daran interessiert die Reichweite Ihrer App zu erhöhen? Dann fragen Sie uns gerne nach einem kostenlosen Erstgespräch.