Skip links

App Store Optimization: Was ändert sich in iOS 15 im App Store?

Auf dem Apple Event am 14. September wurde zusammen mit dem iPhone 13 das neue Betriebssystem iOS 15 veröffentlicht. Es gibt Verbesserungen und neue Funktionen, die bei so ziemlich allen iPhone-Nutzenden gut ankommen werden. Aber auch im App Store hat sich einiges geändert, was wichtige Auswirkungen auf die App Store Optimization (ASO) haben wird. In diesem Artikel zeigen wir, welche relevanten Updates der App Store erhalten hat, damit Sie die Anpassungen optimal für sich nutzen können.

Veranstaltungen direkt im App Store anzeigen

In-App-Events sind zeitlich begrenzte Ereignisse innerhalb Apps und Spielen – wie Spielewettbewerbe, Filmpremieren, Live-Streaming-Erlebnissen und mehr. Ab diesem Herbst können Kunden* Ihre In-App-Events direkt im App Store auf iOS und iPadOS entdecken. Damit wird eine völlig neue Möglichkeit geboten, Ihre Events zu präsentieren und Ihre Reichweite zu erhöhen – egal, ob Sie neue Nutzerinnen und Nutzer erreichen, Ihre aktuellen Nutzenden auf dem Laufenden halten oder mit früheren Nutzer:innen in Kontakt treten möchten.

A/B-Test – Testen von verschiedenen Screenshots und Icons

Später in diesem Jahr können Sie Ihre Produktseite mit der Optimierung von Produktseiten und benutzerdefinierten Produktseiten noch relevanter und effektiver für Kunden im App Store gestalten. Dann wird es möglich sein, verschiedene App-Icons, Screenshots und App-Vorschauen auf Ihrer Standard-App-Store-Produktseite zu testen, um herauszufinden, was Benutzer:innen am besten gefällt. Sie können die App-Analytics in App Store Connect einsehen, um Impressionen, Konversionsraten und Verbesserungen auszuwerten – und deren Leistung über die gesamte Dauer Ihres Tests zu vergleichen. Die Tests laufen parallel ab. Dabei bekommt ein Teil der Nutzer:innen Variante A und ein anderer Teil Variante B ausgespielt. Nach einer gewissen Zeit, z.B. 30 Tage, können die Ergebnisse verglichen werden.
Unser Tipp: Ändern Sie nicht direkt die komplette App-Store-Präsens Ihrer App, sondern tauschen Sie erst nur die Screenshots und werten dann die Ergebnisse aus. Danach dasselbe mit dem Icon, dann die Texte und so weiter.

Neue Analytics für besseres Wachstum

Im Laufe des Jahres werden die App-Analytics in App Store Connect um brandneue Daten erweitert, die Sie bei der Verwaltung und dem Wachstum Ihres Unternehmens unterstützen. Wenn Sie verstehen, wie Nutzerinnen und Nutzer Ihre App entdecken und mit ihr interagieren, können Sie noch bessere App Erlebnisse schaffen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Die neuen Daten verraten zum Beispiel die Conversion Rate. Also wie vieler Nutzer:innen, die sich die App anschauen, laden Sie tatsächlich runter? Auch die Performance von Werbekampagnen können zukünftig besser getrackt werden.

Zusammenfassung

Mit jeder neuen Version von iOS ändert sich auch der App Store. Es kann also von Vorteil sein, immer über die aktuellen Geschehnisse informiert zu bleiben. Unsere Kunden werden sofort über anstehende Änderungen im App Store informiert und haben somit die Möglichkeit, sich perfekt auf diese vorzubereiten. Als vorausschauende Agentur sind wir bemüht, unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen und sie beim Wachstum ihrer Apps zu unterstützen. Gerne können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, um einmal pro Woche wichtige Tipps in Ihr Postfach zu erhalten.

 

*hier und im weiteren Verlauf in dieser Form dargestellt, da zu den gemeinten Kunden hauptsächlich Firmen zählen, die weder weiblich noch männlich sind. Zur besseren Lesbarkeit wird auf diese „maskuline“ Form zurückgegriffen.